Junge Alpinisten YOUNGSTERS (Junge Alpinisten)

Industry Partners

Teaser-Banner-Bild mit Link auf www.austrialpin.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf www.salewa.at

Media Partners

Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.alpenverein.at/jugend/mediathek/Publikationen/1_3D-Magazin.php
Mitglied werden
zur Anmeldung

Junge Alpinisten YOUNGSTERS

Junge Alpinisten: YOUNGSTERS

Ausbildung: Eisklettern, Skitouren, Hochtouren, Alpinklettern. Für junge Bergfexe, 14 - 20 Jahre.

Junge Alpinisten TEAM

Junge Alpinisten: TEAM

Mit deinen Mentoren 2 Jahre lang unterwegs.
Für Alpinisten, 18 - 22 Jahre.

 

Leben für die Berge

Der Österreichische Alpenverein ist zutiefst betroffen vom Tod der jungen Spitzenalpinisten. Die Welt der Bergsteiger verliert mit Hansjörg Auer, David Lama und Jesse Roskelly herausragende Alpinisten und vor allem ganz besondere Menschen und Persönlichkeiten, die ihre Träume und selbstgesteckten Ziele mit immenser Leidenschaft verfolgten. Sie verloren ihr Leben bei jenem Tun, das für sie Leben bedeutete. Das mag uns allen ein gewisser Trost sein.

Wir trauern um sie und unser ganzes Mitgefühl gilt den Eltern und Geschwistern, die mit diesem so plötzlich hereinbrechenden Schicksalschlag konfrontiert sind.

Für den Österreichischen Alpenverein

Dr. Andreas Ermacora, Präsident des Österreichischen Alpenvereins

Robert Renzler, Generalsekretär

Danke Hansjörg für deinen Einsatz bei Junge Alpinisten.
Danke Hansjörg für deinen Einsatz bei Junge Alpinisten.
 

Junge Alpinisten BLOG

Junge Alpinisten schreiben über ihre Projekte, ihre Leidenschaft und über die Welt...

Junge Alpinisten BLOG

Bis zu 500€ für dein Bergabenteuer!

Die Landesjugendteams vergeben Förderungen für selbstständig geplante alpine Unternehmungen.

Bis zu 500€ für deine Bergabenteuer
 

Junge Alpinisten YOUNGSTERS

 

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Im Alpenraum herrscht Tiefdruckeinfluß mit einer nassen bis sehr nassen Witterung. Das Tief verlagert sich langsam weiter ostwärts, eine Okklusion führt zu intensiven Stauniederschlägen entlang der Nördlichen Kalkalpen bis in den Dienstag hinein. Ab Wochenmitte Wetterberuhigung aus Westen, eine nachhaltig stabile Phase ist aber auch an den Folgetagen nicht in Aussicht.