Logo Sektion Mittleres Unterinntal

Sportbonus für neue Alpenvereinsmitglieder - Aktion verlängert (Willkommen)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung

Sportbonus für neue Alpenvereinsmitglieder - Aktion verlängert

Bild



Einmalige Aktion für Neumitglieder: Alle Vorteile des Alpenvereins genießen und 75% des Mitgliedsbeitrages sparen. Aktion verlängert bis 31.08.2022! Weitere Informationen finden Sie hier

Grundsatzprogramm des OEAV

Bild
hier zum Nachlesen und Nachschauen das Grundsatzprogramm zum Schutz und zur nachhaltigen Entwicklung des Alpenraumes - 11 Leitlinien des ÖAV.


Das Jahresheft 2022 steht jetzt auch elektronisch zur Verfügung: PDF 

16-18.06.2022 Ferienwiese Weissbach

Das Highlight der Touren mit der Jugendgruppe Namenlos fand vom 16.6. bis 18.6.2022 auf der Ferienwiese in Weißbach in Salzburg statt. Neben Klettersteigen und der Lamprechtshöhle war das Raften auf der Saalach und die Erholung am Campingplatz ein bleibendes Erlebnis.

 
 
16-18.06.2022 Ferienwiese Weissbach
16-18.06.2022 Ferienwiese Weissbach

Das Highlight der Touren mit der Jugendgruppe Namenlos fand vom 16.6. bis 18.6.2022 auf der Ferienwiese in Weißbach in Salzburg statt. Neben Klettersteigen und der Lamprechtshöhle war das Raften auf der Saalach und die Erholung am Campingplatz ein bleibendes Erlebnis.

3

die nächsten 5 Termine

 

Bergwetter Zillertaler Alpen, Hohe Tauern

Do
18.08.
Fr
19.08.
Sa
20.08.
 
Donnerstag, 18.08.2022
Vor allem nördlich des Hauptkamms bei föhnigem Südwestwind vorerst teils noch recht sonnig, südlich des Hauptkamms mehr Wolken und schon ab Mittag markant steigende Gewitterneigung mit punktuellem Starkregen aber auch Hagel und Sturmböen sind möglich. Die Gewitterzellen können auch auf die nördlichen Regionen übergreifen. In der Nacht meist dicht bewölkt und unbeständig, von Nordwesten her nähert sich eine Kaltfront. Temperatur: In 2500 m tagsüber um 10 Grad, in 3500 m um 4 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Süd mit 35 bis 55 km/h im Mittel.
Freitag, 19.08.2022
Der Freitag beginnt mit dichten Wolken, mit einer Kaltfront kommt anhaltender und teils starker Regen auf. Damit bleibt es ganztags nebelig trüb mit durchwegs schlechten Sichten, das Bergwetter ist also ziemlich unbrauchbar. Auch Gewitter sind eingelagert. Mit der Abkühlung sinkt die Schneefallgrenze auf rund 3400 bis 3200 m ab, zumindest auf den höheren 3000ern dürfte es damit schneien, mit der schauerartigen Verstärkung des Niederschlags kann die Schneefallgrenze vorübergehend auch etwas tiefer sinken. Erst im Laufe der Folgenacht lassen die Niederschläge langsam nach, mit stark auflebendem Nordwestwind bleibt es aber vor allem am Hauptkamm und nördlich davon weiter unbeständig. Die Temperaturen gehen spürbar zurück. Temperatur: In 2500 m tagsüber um 7 Grad, in 3500 m um 1 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Nordwest, anfangs mit 5 km/h, tagsüber auffrischend bis 35 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.08.2022 um 13:07 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Wetter

WetterkarteSatellitenkarte
Wetterlage:
Am Donnerstag wird es an der Alpennordseite teils leicht föhnig, im Westalpenraum neuerlich schwülwarm und labil. Auch in der Westhälfte der Ostalpen im Tagesverlauf labiler und daher bereits gewitteranfälliger. Zum Freitag hin dreht die Strömung zuerst im Westen auf Nordwest und eine Kaltfront zieht von Westen her mit teils anhaltendem, ergiebigem Regen durch. Am Wochenende deutlich kühler als zuletzt und zumindest im Nordalpenraum noch unbeständig bei tendenzieller Wetterbesserung.

Hütten

 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: