Logo Österreichischer Alpenverein

Mit Kindern auf Hütten - Erlebnisorte für Familien (Mit Kindern auf Hütten unterwegs)

Mitglied werden
zur Anmeldung
Produkt des Monats
HANDL
 
 

Mit Kindern auf Hütten - Erlebnisorte für Familien

"Intensive Familienerlebnisse entstehen dort, wo Familien sich wohlfühlen!"

Auch für kindgerechtes Essen ist auf den meisten Hütten gesorgt. (Foto: N. Freudenthaler)zoom
Auch für kindgerechtes Essen ist auf den meisten Hütten gesorgt. (Foto: N. Freudenthaler)

Der Wecker klingelt. Raus aus dem Bett – rein in den Alltag: die Kinder zur Schule oder in den Kindergarten bringen, wieder abholen, im besten Fall gemeinsam kochen und essen, vielleicht noch eine Runde „Mensch ärger´ dich nicht“, dann ab ins Bett. Und morgen beginnt das Spiel von vorne.

Wem geht es nicht so – oder so ähnlich? Gemeinsame Zeit ist rar und muss immer wieder hart erkämpft werden. Grund genug, sich wieder einmal bewusst Zeit zu nehmen. Zeit füreinander und miteinander – abseits vom Alltag und von der gewohnten Umgebung.

Für solche „Freizeiten“ sind die Hütten der Alpenvereine bestens geeignet. Denn bei „Mit Kindern auf Hütten“ steht das Familienerlebnis im Mittelpunkt. Die von den Alpenvereinen in Deutschland, Österreich und Südtirol ausgewählten Hütten und ihr Umfeld bieten Raum für unvergessliche Erfahrungen und Erlebnisse.

Zur Auswahl stehen im Folder rund 100 Hütten in drei Ländern. Dabei ist jede Hütte einzigartig: von den Bergen und der Natur ringsherum bis zur Hütte selbst und den Menschen darin. Familienfreundlich und für Kinder geeignet sind sie alle!

Bei Auswahl der richtigen Tour haben alle Familienmitglieder Spaß. (Foto: N. Freundenthaler)zoom
Bei Auswahl der richtigen Tour haben alle Familienmitglieder Spaß. (Foto: N. Freundenthaler)

Die ersten wichtigen Fragen

Auf was muss ich bei der Tourenplanung achten?

Welche Ausrüstung packe ich für einen Hüttenausflug mit Kindern ein?

Wie viel Zeit soll ich zusätzlich einplanen?

Nicht selten stellen sich bei einem Ausflug mit Kindern diese Fragen - haben diese doch oft weniger Ausdauer und brauchen dementsprechend mehr Pausen, außerdem darf die technische Schwierigkeit der Route nicht überfordernd sein. Daher werden diese wichtige Themen am Beginn kurz angesprochen:

  • Tourenauswahl
  • Zweckmäßige Ausrüstung
  • Trinken und Essen
  • Wetter
  • Besondere Gefahren für Kinder im Gebirge
Bücher lesen im Lager. (Foto: N. Freudenthaler)
Bücher lesen im Lager. (Foto: N. Freudenthaler)
Rucksackspiele-Büchlein. (Grafik: Alpenverein)

Rucksackspiele-Büchlein der Alpenvereinsjugend

Spiele für unterwegs, Spiele für eine Pause, Spiele für mehrere und Spiele, die allein möglich sind! Bei den Spielen braucht man nur Material, das man einfach im Rucksack mitnehmen kann oder in der Natur zu finden ist.

Das Büchlein gibt es für den Sommer und den Winter!

Rucksackspiele für Kinder


Weitere Spiele und Ideen 

Für die gemeinsame Zeit draußen gibt es auf dem Tage draußen-Blog der Alpenvereinsjugend viele weitere Ideen.

Tage draußen-Blog

Mit Kindern unterwegs. (Foto: Alpenvereinsjugend)
Spiele auf der Hütten. (Foto: N. Freudenthaler)
 
Mit diesem Logo sind familienfreundliche Hütten auch vor Ort noch extra gekennzeichnet.
Mit diesem Logo sind familienfreundliche Hütten auch vor Ort noch extra gekennzeichnet.

Hüttensteckbriefe und Wissenswertes

Die Rucksäcke sind gepackt, Sonnenschutz ist mit dabei und selbst die Kleinsten sind bereit für eine spannende, altersgerechte Bergtour - doch wohin geht es eigentlich?

Eingeteilt nach Bundesländern stellt die Broschüre über 100 familienfreundliche Hütten vor, bei denen besonders auf kinderfreundliche Gastlichkeit, kindgerechte Verpflegung, Räume zum Spielen und eine gute Erreichbarkeit geachtet wurde.

Die vorgestellten Hütten sind in den Gebieten Bayern, Vorarlberg, Tirol, Oberösterreich - Steiermark - Salzburg, Kärnten - Osttirol und Südtirol zu finden. Wichtige praktische Informationen über Ausstattungen wie einen Wickeltisch sind ebenso inkludiert wie die empfohlenen Altersgruppen und Anfahrtsmöglichkeiten.


Wichtig zu beachten: Eine Nennung als familienfreundliche Hütten heißt nicht, dass automatisch Kinderbetreuung angeboten wird. Solche Hütten sind extra gekennzeichnet und auch im separaten Folder "Bergferien für Familien" zu finden.

Abgesehen vom Herzstück der Broschüre - den Hüttensteckbriefen - sind auch die wichtigsten Informationen zu Hüttenbesuchen kurz zusammengefasst. Dazu zählen:

  • Allgemeine Regeln auf Alpenvereinshütten (Rauchverbot, Hüttenschlafsack-Pflicht, etc.)
  • Hüttengütesiegel - Familien willkommen! (siehe oben), So schmecken die Berge, Bergferien und Umweltgütesiegel
  • Hüttenkategorien und Tarife
  • Übersichtskarte und Hüttenliste

Los geht´s!

"Mit Kindern auf Hütten" - ein übersichtlicher Folder, um familienfreundliche Abenteuer zu ermöglichen!

Familienfreundliche Touren auf alpenvereinaktiv.com

Auf der Tourenplanungswebsite alpenvereinaktiv.com können die Zustiege zu den ausgesuchten Hütten leicht gefunden werden: 

Hier beispielsweise die Toureninformation zur Frassenhütte in Vorarlberg, die aufgrund der leichten Erreichbarkeit auch für die ganz Kleinen ab 3 Jahren geeignet ist.

Für die Recherche einfach dem Link alpenvereinaktiv.com folgen und den Filter familienfreundlich auswählen!