Logo Sektion Wartberg/Krems

Hochtour Großglockner (Hochtour Großglockner)

MITGLIED werden
zur Anmeldung

Hochtour Großglockner

Hochtour Großglockner 3798m  2.08 - 4.08.2016

Tourenführerin   Andrea Steininger

Anreise nach Kals zum Lugnerhaus

Aufstieg zur Stüdelhütte  2802m in 2 St. es erwartete uns ein  Reichhaltiges  Abendessen, Nächtigung,

Aufbruch am nächsten Morgen nach dem Frühstück bei leichter Bewölkung um 6 Uhr.

über das Teischnitzkees zum Grat, es wird Angeseilt und gesichert, Anfangs leichter ab dem Frühstücksplatz wird es

schwieriger Kletterstellen im III -IIII Grad sind zu Überwinden

das kostet Zeit, bis alle wieder nachkommen, um 15 Uhr erreich wir den Gipfel. Ein paar Wolken ziehen immer wieder durch, nach einer guten 1/2 St. Rast geht es zum Abstieg über den Normalweg, um kein Risiko einzugehen Sichere ich den ganzen Abstieg, um 17 Uhr kommen wir auf der Adlersruhe an. Die Hütte ist sehr voll aber wir bekommen noch einen guten Schlafplatz.

Nächsten Tag Abstieg Richtung Stüdlhütte weiter inRichtung

Salmhütte und zur Glorerhütte, nach Stärkung ging es zum Parkplatz Lugnerhaus Heimreise.

Ein besonders Erlebnis für meine Teilnehmer war der Stüdlgrad auf den höchsten Berg Österreichs.

6 Personen waren am Großglockner

 
 
<
>
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: